Archiv für November 2013

Zur kurdischen Befreiungsbewegung

Für den Dezember haben wir mit unseren GenossInnen vom Internationalistischen Aktionsbündnis (IAB) und der yxk-Hochschulgruppe Frankfurt einige Veranstaltungen zu verschiedenen Aspekten der kurdischen Befreiungsbewegung organisiert.

Die kurdische Bewegung
im Kampf um Freiheit und Selbstbestimmung
– Erfahrungsbericht einer Delegationsreise

17.12.2013 | 20:00 Uhr | Friedberger Landstraße 116

In diesem Vortrag wird es schwerpunktmäßig um die Rolle der Jugend-, Frauen- und der Lesben-Schwulen-Transgender-Bewegung (LGBT) innerhalb der kurdischen Bewegung gehen. Es sollen die Schwierigkeiten und Erfolge dargestellt und in den aktuellen Kontext zu den Friedensverhandlungen mit der Türkei gesetzt werden. [weiter…]

Fight Racism! – Refugees Welcome!

Mindestens 22 Brandanschläge auf AsylbewerberInnenheime bundesweit im Jahr 2013 sprechen eine deutliche Sprache: Wir erleben derzeit eine rassistische Mobilmachung gegen AsylbewerberInnen, wie seit Anfang der 90er Jahre nicht mehr, als der rassistische Mob die Pogrome von Hoyerswerda (1991), Rostock-Lichtenhagen und Mannheim-Schönau (1992) verübte. Elf Jahre später kommt es bundesweit zu Mobilisierungen von ,,Bürgerinitiativen besorgter Bürger'‘ – in der Regel initiiert von den Faschisten der NPD – gegen AsylbewerberInnenheime. Trauriger Höhepunkt dieser Mobilisierungen war Schneeberg im vergangenen Jahr. In der Kleinstadt in Sachsen folgten 1800 Menschen einem Aufruf der örtlichen NPD und zogen mit Fackeln zum dortigen AsylbewerberInnenheim. Aber auch in Berlin Hellerdorf und in Duisburg folgten zahlreiche Menschen den rassistischen Aufrufen der als Bürgerinitiativen getarnten Faschisten.

Im Februar finden in der Umgebung mehrere Demonstrationen statt, die sich mit den Flüchtlingsprotesten solidarisieren und auf die rechte Mobilmachung gegen Asylunterkünfte hinweisen möchten.

Antirassistische Demonstration in Dautphetal

22.02.2014 | 15:00 Uhr | Dautphetal (bei Marburg)
Mehr Infos finden sich hier.

Refugees Welcome! – Kein Mensch ist illegal!