Antifa in die Offensive!

+++ Nächstes Thema für Mund-Initiative: Hetze gegen AsylbewerberInnen +++ Mund meldet für die nächsten Wochen Samstags an!+++

Die neue Initiative der Frankfurter RassistIn und Fundamentalistin Heidi Mund ,,Freie Bürger für Deutschland'‘ trat vergangenen Montag bereits zum zweiten Mal auf. Die erste Kundgebung der Initiative mit Unterstützung des Islamhassers und Neo-Nazis Michael Stürzenberger hatte dabei auf dem Roßmarkt stattgefunden, wohingegen der neuerliche Anlauf auf dem Römerberg stattfand. An beiden Tagen zeigte sich, dass der UnterstützerInnenkreis der Kundgebungen auf den harten Kern zusammengeschrumpft war. So waren am 23.03.2015 knapp 40 UnterstützerInnen von Mund anwesend, vergangenen Montag nur noch lediglich 30, die von mehreren hundert AntifaschistInnen eingekreist ihre Kundgebung abhalten mussten. Unterdessen ist bekannt geworden, dass der soziale Druck auf Heidi und ihr für die Freien Wähler Frankfurt in der Stadtverordnetenversammlung sitzender Ehemann Matthias Mund steigt: So soll Matthias Mund bereits nach der ersten PEGIDA-Kundgebung in Frankfurt gekündigt worden sein. Heidi Mund gibt an, dass sie sich darüber hinaus nach einer Flugblattaktion von AntifaschistInnen bedroht fühle. Dennoch wollen die beiden weitermachen: Die Kundgebungen sollen allerdings nach den Osterfeiertagen nicht mehr Montags, sondern Samstags stattfinden.

Passend zum faschistischen Brandanschlag auf eine AsylbewerberInnenunterkunft in Töglitz diese Woche, ist das nächste Thema des Arbeitskreises Heidi Mund angeblicher ,,Asylbetrug'‘, damit die Hetze gegen Geflohene und Schutz suchende Menschen. Wir rufen nach wie vor alle AntifaschistInnen und AntirassistInnen auf, die Kundgebungen zu stören, zu blockieren und zu verhindern! Egal welchen Namen ihr euch gebt und wo in Frankfurt ihr auflauft – Wir sind schon da!

Achtet auf die Ankündigungen der GenossInnen von der Anti-Nazi-Koordination (ANK).

Treffpunkt:
Samstag, 11.04.2015 | 15:30 Uhr | Rossmarkt/FFM

---

Pressespiegel 30.03.2015:
[ANK], [FR], [FNP]

Pressespiegel 23.03.2015:
[ANK I], [ANK II], [FR I], [FR II]

Pressespiegel 11.03.2015:
[ANK I], [ANK II], [ANK III], [Video 1]

Pressespiegel vom 02.03.2015:
[Leserbrief I], [Leserbrief II], [FR], [jW],

Pressespiegel vom 23.02.2015:
[Linksunten I], [FR I], [ANK I], [ANK II], [Video I], [Video II]

Pressespiegel vom 11.02.2015:
[FR I], [FR II] , [ANK] , [HR]

Pressespiegel zum 02.02.2015:
[FR I], [FR II], [FR III], [FR IV], [Statement K&P]

Pressespiegel zum 28.01.2015 :
[FR I], [FR II], [FR III], [FR IV], [FR V], [ANK I], [ANK II], [AIB I], [Linksunten I], [Linksunten II], [Linksunten III]