Suruc: Zeit für unsere Solidarität!

Am 20.07.2015 verübte ein Selbstmordattentäter der ISIS einen Bombenanschlag gegen sozialistische und linke Jugendliche der Föderation der sozialistischen Jugendvereine (SGDF). 32 Menschen kamen ums Leben, über 100 sind verletzt. Die SGDF hatte für den 19. bis 24. Juli zu einer Kampagne zum Wiederaufbau der durch die IS-Terroristen zerstörten Stadt Kobanê aufgerufen. Aus mehreren Städten der Türkei kamen etwa 300 Jugendliche beim Kulturzentrum Amara in Pirsûs/Suruc zusammen, um anschließend gemeinsam nach Kobanê zu reisen.

Mit dem Anschlag sollte die Kampagne zum Wiederaufbau Kobanes verhindert werden. Die helfende Hand der Menschen, die ihre praktische Solidarität zeigen wollten, sollte gebrochen werden. Aus Solidarität mit den Angehörigen der Verstorbenen und Verletzten und das grausame Massaker zu verurteilen ruft ein breites Frankfurter Bündnis zu einer Protest-Demonstration auf.

Zur Demonstration rufen auf:
ADHK, Agif Frankfurt Ifs EV, ATIF, Aktionsgruppe für den Aufbau der dritten Reihe, Andeeseh va Peykar, Bir-Kar, DIDF, Hochtaunus Alevi Kültür Merkezi, Mezopotamya Kültür Merkezi, MLPD Frankfurt, Siempre Antifa Frankfurt/M, Verband der Studierenden aus Kurdistan e.V. (YXK)

Regionale Demonstration
25.07.2015 | 15:00 Uhr | Kaisersack | Frankfurt/M

- Facebook-Event -